Best Show:

Jeder/s Team/Fahrer hat 5 Minuten Zeit um eine spektakuläre Show zu performen.

Die Bewertung erfolgt nach strikten Kriterien und wird von der Jury unter Ausschluss stattfinden.

No Limit Circle:

Wie der Name schon sagt, es werden Kreise auf dem Hinterrad gefahren. Es treten alle Teilnehmer gleichzeitig im KO-System gegen einander an. Wer den Boden mit einem Körperteil bzw. dem Vorderrad der Maschine berührt , die Stuntfläche verlässt oder keine Circles mehr fährt ist raus! Die Fläche wird von Zeit zu Zeit verkleinert. Der letzte gewinnt.

Longest Stoppie:

Jeder Teilnehmer hat 3 aufeinander folgende Versuche um bei einem Anlauf von 30m die längste Distanz auf dem Vorderrad zurück zu legen. Das Hinterrad muss ab der Startlinie in der Luft sein. Gemessen wird von der Startlinie bis zu dem Punkt an dem das Hinterrad wieder den Boden berührt! 

Fastest Wheelie:

Es treten jeweils 2 Teilnehmer im Knock-Out-System gegeneinander an. Die Teilnehmer müssen die gesamte Strecke auf dem Hinterrad zurücklegen. 50m Hinweg, um die Tonne und 50m Rückweg. Gewonnen hat, wer zuerst ohne den Boden mit dem Vorderrad berührt zu haben, im Ziel an kommt.

Last Man Standing:

Jeder gegen jeden, ohne Rücksicht auf Verluste. Gefahren wird Highchair in einem abgesperrten Kreis in dem alles erlaubt ist. Die gecrashten Bikes bleiben liegen und wer als letzter fährt ist Champ.